Kirchenchor Rotkreuz

 

 

Präsidentin:
Judith Knobel-Fäh

judith.knobel@bluewin.ch

Telefon 041 790 48 72

 

 

Musikalische Leitung:

Tim Socha
079 789 01 67

 

 

Aktuarin
Vizepräsidentin
Kassierin

Materialverwalter

Claudia Fässler

Helen Elmiger
Bernadette Wallimann
Edmund Liker

Telefon 041 790 52 46

Telefon 041 790 07 69
Telefon 041 790 27 79
Telefon 041 790 28 88


Neumitglieder sind herzlich willkommen

Der Kirchenchor besteht zur Zeit aus 37 Aktivmitglieder. Uns verbindet die Freude am Singen und so sind manche Festgottesdienste, die wir musikalisch ( mit Solisten, auch jungen Sängerinnen Orchester und Orgel) begleiten, Höhepunkte unseres Schaffens.
Wir haben ein vielseitiges Repertoire mit lateinisch und deutschen Messen, Motetten, Gospels und Spirituals. Dazu gehört auch z.B. die Ethno-Peacemesse die in ihrem Ausdruck für Völkerverbindung steht.
Unser Chorleiter legt grossen Wert auf eine gute Gesangsqualität der einzelnen Stimmen, deshalb liegt  immer der Schwerpunkt im Einsingen in der Stimmbildung!
Die Proben sind jeweils am Donnerstag von 20.00h - 21.30h in der Wendelinstube (Dorfmatt). 
In den Schulferien fallen sie aus.
Wir haben ca. 10 Auftritte im Jahr.

Sind Sie interessiert? Falls Sie gerne mit uns mitsingen möchten, sind Sie jederzeit herzlich Willkommen!  –  Wenn Sie bei uns schnuppern möchten, melden Sie sich doch bei der Präsidentin oder bei einem Vorstandsmitglied.

Pfarramt Rotkreuz

Kirchweg 5

6343 Rotkreuz

Telefon 041 790 13 83

Fax 041 790 14 55

ausserhalb Bürozeit, im Notfall: 079 835 18 19

Sekretariat, Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 09.00–11.30

Di, Do, Fr 14.00–17.00

Montag- und Mittwoch-nachmittag geschlossen

pfarramt@pfarrei-rotkreuz.ch

 

Katholische Kirchgemeinde Risch:

www.kg-risch.ch

Suchbegriff

Chilbi

29. September
Nun ist es klar, die Chilbi-Rotkreuz 2019 findet am Wochenende vom 28./29. September statt. Ich habe in den letzten Wochen verschiedentlich gehört, dass dem nicht so, sondern anders sein soll. Ein Hin und Her! Jetzt hat Risch-Tourismus als Organisator im Auftrag der Gemeinde Risch-Rotkreuz entschieden und die Tatsache berücksichtigt, dass das Datum der Chilbi mit der Verfügbarkeit der Schausteller verknüpft ist.
Wir Seelsorger können damit gut leben, weil für uns die Chilbi einst das Fest der Kirchweihe war, was weder mit Riesenrad noch Auto-Scooter etwas zu tun hat. Wir feiern die Kirche weiterhin unabhängig.
Constantin Gyr, Koordinator