Kirchliche Gruppierungen, Vereine und Gremien


Pfarreirat

Beratungsgremium des Seelsorgeteams, unterstützt und organisiert Pfarreiaktivitäten

Ansprechperson: Roger Kaiser-Messerli, Diakon, 041 790 13 83

 

Lektoren

Aktive Teilnahme am Gottesdienst mit Vortragen der Lesung und der Fürbitten

Ansprechperson: Roger Kaiser-Messerli, 041 790 13 83

 

Kirchenrat

Zuständig für die Verwaltung der Kirchgemeinde

Staatskirchliche Behörde, deren Vertreter alle vier Jahre gewählt respektive bestätigt werden müssen

Ansprechperson: Margrith Hammer, Präsidentin, 041 790 18 56
 

Ökumenische Härz-Chäfer-Fiir

Kleinkinder begegnen Gott, ökumenisch

Ansprechpersonen:

Erika Kurmann Tel. 041 790 40 74, erika.kurmann@bluewin.ch

Ramona Koller, koller.ramona@bluewin.ch

 

Sunntigsfiir

Kindergerechte liturgische Feiern ab Kindergarten bis zur 2. Klasse 

Ansprechperson: Elsbeth Müller-Huber, 041 790 02 44

 

Ministranten

Ministrieren im Gottesdienst

Verschiedene Freizeitaktivitäten wie Ausflüge, Lager usw.

Ansprechpersonen: Ruth Schmid, Co-Präses, 041 790 58 15,

                                Angela Sproston, Co-Präses, 041 790 23 40

 

Blauring Rotkreuz

Lager und Freizeitgestaltung für Mädchen und weibliche Jugendliche

Ansprechperson: Michèle Graf-Stocker, 076 475 01 53, mischi.stocker@gmail.com

 

Jungwacht Rotkreuz

Lager und Freizeitgestaltung für Knaben und männliche Jugendliche

Ansprechperson: Alexander Hausherr, 079 478 04 60, alexanderhausherr@msn.com

 

Wegbegleitung

Regelmässiger Besuch von einsamen, kranken oder alten Menschen

Ansprechperson: Ursina Schibig, 041 790 13 83

 

Kirchenchor

Musikalische Gestaltung der Gottesdienste

Ansprechperson: Judith Knobel-Fäh, judith.knobel@bluewin.ch, 041 790 48 72

 

Meditatives Tanzen

Verschiedene Kreistänze

Ansprechperson: Marlis Meier-Erni, 079 729 12 57

 

Pfarrei-Samichlaus

Der Samichlaus besucht die Kinder zu Hause

Kontakt: Urs Egloff, Berchtwilerstrasse 4, 6343 Rotkreuz, 041 790 14 13

urs.egloff@datazug.ch

 

Frauengemeinschaft

ist in drei Gruppen unterteilt:

 

Familientreff
Chrabbel & Fröschli Träff, verschiedene Events und Kurse für Mütter und Väter mit ihren Kindern Kontaktperson: Conny Peter-Bättig, Tel.: 041 790 05 72 / ft-rotkreuz@quickline.ch
Chrabbel & Fröschli Träff: Kontaktperson: Jasmin Marending 079 512 81 08 und
Fabienne Bergamin 079 831 93 25
Babysitter-Vermittlung: Kontaktperson: Claudia Lombardi-Fassbind 078 843 39 37

 

Frauengemeinschaft
Gesellige und kulturelle Anlässe, Kurse, durch die Liturgie-Gruppe gestaltete Gottesdienste
Kontaktperson: vakant E-Mail: fg-rotkreuz@quickline.ch

 

Frohes Alter
Verschiedene Anlässe für Senioren einmal monatlich
Kontaktperson: Dorli Föllmi-Auf der Maur Tel.: 041 790 18 82 fa-rotkreuz@quickline.ch

 

Ein Verein für Frauen jeden Alters mit abwechslungsreichem Jahresprogramm. Dieses erscheint halbjährlich und ist auf unserer Webseite aufgeschaltet. Besuchen sie uns auf https://www.pfarrei-rotkreuz.ch/vereine-gruppen/frauengemeinschaft/ und lassen sich überraschen

 

Pfarramt Rotkreuz

Kirchweg 5

6343 Rotkreuz

Telefon 041 790 13 83

Fax 041 790 14 55

ausserhalb Bürozeit, im Notfall: 041 790 11 02

Sekretariat, Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 09.00–11.30

Di, Do, Fr 14.00–17.00

Montag- und Mittwoch-nachmittag geschlossen

pfarramt.rotkreuz@pastoralraum-rirome.ch

 

Katholische Kirchgemeinde Risch:

www.kg-risch.ch

Suchbegriff

––––––––––––

Livestream Gottesdienste
Der Gottesdienst in Rotkreuz, 07.03., 10.15
ref. Kirche werden live übertragen.

––––––––––––

GV Kirchenchor Rotkreuz
Aufgrund der Pandemie musste die physische GV des Kirchenchors Rotkreuz am 05. März 2021 abgesagt werden. Sie wird schriftlich durchgeführt. Noch dürfen wir nicht proben. Trotzdem bedanken wir uns herzlich für all die wohlwollenden Nachfragen und freuen uns irgendwann wieder zu starten.
          Herzlich

         Kirchenchor Rotkreuz

Lichtblick

Wir wollen die lichtlosen Tage
vergessen,
uns verwandeln lassen
von diesem singenden Morgen.
Wir wollen die auferstandene Sonne trinken,
uns sättigen an Licht und Wärme
und der Glocke des Himmels lauschen.
Wir wollen die Tore der Hoffnung durchschreiten,
den Himmelsschlüsseln und Märzenbechern,
den Starenliedern und Kranichrufen und der Stimme in uns glauben.
    Christa Peikert-Flaspöhler