Veranstaltungen und Mitteilungen

Ministrantenlager 2018

Hottwil wuchs durch unsere Anwesenheit in 6 Tagen um 6.6% an. Somit war es in diesem kleinen Dorf definitiv fertig mit der Ruhe.
Dieses Lager stellte das Thema Mittelalter in den Mittelpunkt. Auf der Hinreise besuchten wir eine der ältesten Höhenburgen, das Schloss Lenzburg. Nebst eines OL, einem Abstecher in das KKW Leibstadt, einer grossen Spielwiese und einer Wanderung hatten wir im Lagerhaus noch einen direkten Zugang in die Turnhalle. Mit verschiedenen Disziplinen konnten sich die Mini’s Perlen verdienen um Material für ihre eigene kreierte Burg zu besorgen. Nebst den Burgen nähten sie zusammen tolle Fahnen, denen der Kreativität keine Grenzen gesetzt waren. Es entstanden grosse und beeindruckende Kunstwerke. Der Heimweg führte uns zum Schluss in die Ruinen von Burg Stein in Baden. Dort hatten wir das einmalige Vergnügen in einen uralten Keller und auf einen Wachturm zu gehen, die nicht öffentlich zugänglich sind. Wie könnte es noch besser sein? Stimmt, mit gutem Essen. Danke an die Küche. Herzlichen Dank auch an alle, Ministranten und das ganze Leitungsteam, die dieses tolle Lager ermöglicht haben.
                                                                                                                       Lukas Müller

––––––––––––––––––––––––––––––

 

Frauengemeinschaft

Rotkreuz

 

Familientreff – Chrabbel, Fröschli
Montag, 19. November, 09.30–11.00
Wendelinstube, 2. OG Dorfmatt.
Auskunft: Jasmin Marending, jasma@gmx.ch, fabienne_bergamin@hotmail.com

––––––––––––

Familientreff – Der Samichlaus kommt in den Wald
Mittwoch, 05. Dezember, 15.00
im Sientalwald bei der Feuerstelle mit Hütte
Anmelden bis 21. Nov.: karin.koch@nine.ch

––––––––––––

FamilientreffBabysitter-Vermittlung:

Vom Schweizerischen Roten Kreuz ausgebildete Babysitter hüten gerne Ihre Kinder.
Auskunft: Claudia Lombardi, 078 843 39 37 – claudia.lombardi-fassbind@hotmail.com
––––––––––––
Mütter- und Väterberatung
Im Zentrum Dreilinden, jeweils donnerstags 13 bis 17 Uhr, auf Voranmeldung,

Telefon: 041 728 34 20

–––––––––––––––––––––––––––––––

Rorate
Für das Frühstück nach den Rorategottesdiensten vom Mittwoch, 05., 12. und 19. Dezember suchen wir Helferinnen/Helfer zum Tisch decken, fürs Buffet, den Ausschank, zum Abräumen und Abwaschen. Anmeldung beim Pfarramt: 041 790 13 83. Wir danken für Ihre Mithilfe.

Rosenkranzgebet
jeweils montags, 9 Uhr
Das Rosenkranzgebet findet ab sofort nicht mehr in der Pfarrkirche, sondern nur noch in der Kapelle des Alterszentrums Dreilinden statt. Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Meditation – Kontemplation

jeden Mittwoch, 19.30, ref. Kirche
Auskunft: 041 790 23 66

Pro Senectute Altersturnen

jeweils am Mittwoch, 14–15 Uhr, Halle 4, ausser in den Schulferien
Auskunft: Doris Herre 041 790 22 52, Agnes Strauss 041 790 24 23

Pfarramt Rotkreuz

Kirchweg 5

6343 Rotkreuz

Telefon 041 790 13 83

Fax 041 790 14 55

ausserhalb Bürozeit, im Notfall: 079 835 18 19

Sekretariat, Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 09.00–11.30

Di, Do, Fr 14.00–17.00

Montag- und Mittwoch-nachmittag geschlossen

pfarramt@pfarrei-rotkreuz.ch

 

Katholische Kirchgemeinde Risch:

www.kg-risch.ch

Suchbegriff

Der St. Nikolaus kommt . . .
St. Nikolaus kommt gerne auch zu Ihnen am: 30. Nov., 1., 2., 3. , 4., 5., und 6. Dez., 17.30–20 Uhr. Anmeldeformulare sind ab
15. Oktober aufgelegt bei: Ref. Kirche, Kath. Kirchen Risch und Rotkreuz, Rathaus Dorfmatt, Raiffeisenbank und Drogerie Schilliger.
Anmeldung
bis 15. November:

Kath. Pfarramt, Kirchweg 5, Rotkreuz oder www.pfarrei-rotkreuz.ch/die-pfarrei/samichlausbesuche
Kontakt:
Urs Egloff, 079 334 83 21

urs.egloff@datazug.ch