Gottesdienste

Bis am 19. April finden keine Veranstaltungen statt.

Das letze Abendmahl

Hoher Donnerstag
das letzte Abendmahl – die Einsetzung der Eucharistie

In jüdischer Tradition feiern Jesus und die Seinen das Fest der Ungesäuerten Brote, zur Erinnerung an den Auszug aus Ägypten. Jede Generation wird mit Gottes Führung aus der Knechtschaft befreit, wenn das geopferte Lamm gegessen wird.

Jesus selber ist das neue Lamm, das am Kreuz geopfert wird. Er erfüllt die Verheissungen des Alten Bundes und gibt dem Paschamahl den endgültigen

Sinn: Mit seinem Leben schliesst er den ewigen, den Neuen Bund der Liebe zwischen Gott und den Menschen. Mit der Teilnahme an diesem Mahl verbinden wir uns mit Christus, mit seiner Liebe, mit seiner Hingabe und mit seiner Auferstehung sowie mit allen, die in diesem Sinn miteinander Brot und Wein teilen.

Dieses Geheimnis wandelt Brot und Wein in die liebende Gegenwart Gottes, in Fleisch und Blut Jesu Christi. Er schenkt sich uns, damit wir Leben in Fülle haben.

Pfarramt ist offen
In dieser ausserordentlichen Zeit bleibt das Pfarramt offen und unsere Seelsorger sind für Sie und Ihre Sorgen und Anliegen erreichbar, sei dies telefonisch oder per E-mail.


Hinweis
Die Beiträge zu den biblischen Figuren, den Gottesdiensten und den gesegneten Heimosterkerzen finden Sie auf Seite 23.


Frauengemeinschaft
Liebe Frauen, bitte meldet euch beim Vorstand wenn Ihr in dieser aussergewöhnlichen Zeit Hilfe braucht oder telefonischen Kontakt wünscht.
Für den Vorstand Susanne Messerli


Die Kirchen sind offen
Seit Palmsonntag liegen in unserer Kirche gesegnete Palmsträusschen bereit um sie Zuhause hinter die Kreuze oder Christusbilder zu stecken. Damit machen wir sichtbar, dass wir Christus als unseren Friedenskönig willkommen heissen: in unseren Herzen und in unseren Wohnungen. Ihre Fragen, Sorgen und Anliegen können Sie vor Gott bringen, oder mit einem Zettel in den Sorgen-Kasten in unserer Pfarrkirche legen. Wir nehmen diese
Anliegen in unseren Gebeten auf.


Karwoche und Ostern
Liebe Mitchristinnen und Mitchristen

Mit Blick auf Karfreitag und Ostern können wir das Chorkreuz und das Osterbild von Franz Bucher (geschaffen 1981), in der Pfarrkirche von Rotkreuz betrachten: Bewusst hat er dafür die Grundform des Assisikreuz gewählt, da aus seiner Sicht diese historische Form dem neoromanischen Kirchenraum sehr entgegenkommt. Das Kreuz besteht aus drei Bildtafeln, die sich dem Kirchenjahr entsprechend auswechseln lassen. Alle Darstellungen führen über das Karfreitagsgeschehen hinaus und öffnen den Blick für Ostern.

 

Verpasste Kollekten
Der Karwoche können überwiesen werden an:
Fastenopfer, Alpenquai 4, 6002 Luzern
Vermerk «Haiti, Waldaufforstung»
IBAN CH16 0900 0000 6001 9191 7 oder
Postfinance 60-19191-7
Christen im Heiligen Land
Schweiz. Heiligland–Verein,
Winkelriedstrasse 36, 6002 Luzern
IBAN CH78 0900 0000 9000 0393 0 oder
Postfinance 90-393-0

Pfarramt Rotkreuz

Kirchweg 5

6343 Rotkreuz

Telefon 041 790 13 83

Fax 041 790 14 55

ausserhalb Bürozeit, im Notfall: 079 835 18 19

Sekretariat, Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 09.00–11.30

Di, Do, Fr 14.00–17.00

Montag- und Mittwoch-nachmittag geschlossen

pfarramt@pfarrei-rotkreuz.ch

 

Katholische Kirchgemeinde Risch:

www.kg-risch.ch

Suchbegriff

Das Pfarramt ist offen
In dieser ausserordentlichen Zeit bleibt das Pfarramt
offen und unsere Seelsorger sind für Sie und
Ihre Sorgen und Anliegen erreichbar, sei dies telefonisch
oder per E-mail.

 

Biblische Figuren begleiten uns
in der Pfarrkirche Rotkreuz.
Mit dem aktuellen Bibeltext und einer kurzen Meditation
laden Sie zur Besinnung ein:
Hoher Donnerstag,
Karfreitag, Ostersonntag

Dabei können wir die Erlebnisse der Karwoche
und von Ostern in unsere heutige Situation übertragen.
Halten Sie bitte den Sicherheitsabstand zu
anderen BesucherInnen ein.

Homepages
Mit folgenden Homepages können wir Gottesdienste mit Live-Stream mitfeiern, die liturgischen Texte meditieren und wertvolle Impulse erhalten.
https://www.liturgie.ch
https://www.virtuellekirche.ch
https://www.kloster-einsiedeln.ch
https://www.erzabtei-beuron.de/schott